さようなら (Sayōnara)

In der Präfektur Tochigi startet verrückterweise im Dezember die Erdbeersaison (Ichigo = いちご ). Na gut, bis zum Mai kommen die Erdbeeren in Japan aus Gewächshäusern. Zum japanischen Weihnachtstrend ist die いちご aber auch eine beliebte Zutat auf Kuchen. Meine Zeit in Japan ist dagegen vorüber. Weiterlesen

Kulinarisches_031: Japansiches Gemüse (Yasai) und Pflanzensorten (Shokubutsu)

Gemüse wird in Japan möglichst frisch aufgetischt. Am Besten so frisch wie möglich, sodass die natürlichen Farben gut durchkommen. Auf das Dekorative legt man nämlich auch viel Wert. Und neben Kohl, Paprika, Gurke, Zwiebel, Tomate oder den Auberginen sind mir in Japan auch viele neue Kraut- & Rübensachen aufgefallen. Also Weiterlesen

Kulinarisches_029: Tofu

Tofu hat in Japan einst durch den Buddhismus eine wichtige Rolle eingenommen. Die vegetarischen Mönche haben Ihn als Proteinlieferant sehr geschätz. Und seitdem ich in Japan bin, ist Tofu auch bei mir öfter aufm Speiseteller. Im Geschmack eigentlich sehr neutral, aber durch feines würzen mit Ingwer, Wasabi oder Sojasauce lässt Weiterlesen

Mit Freunden in Japan auf Reise – Teil 4/4 (Drei Präfekturen in Honshū)

Nagasaki war der Umkehrpunkt unserer Reise. Mit dem Shinkansen erreichten wir als nächstes Ziel das 780km entfernte Kyōto in ca. 5 Std. Gleich ein Schmankerl war die Tour mit der lokalen Reiseführerin Chizuko-san. Sie führte uns durch den Nishiki-Markt, auch bekannt als Kyōto’s Küche. Nachdem sich unser Appetit nicht mehr zurückhalten Weiterlesen